Glasfassade

Das Bürogebäude Majowa in Bern bietet mit rund 34'000m2 BGF auf acht Ober- und zwei Untergeschossen Platz für ca. 1'800 Arbeitsplätze. Grosszügig dimensionierte Licht-Innenhöfe, die durch die Eingangshalle verbunden sind, verleihen dem Gebäude einen besonderen Charakter.

Rytz AG realisierte folgende Bauteile

- Fassaden in Pfosten-Riegel-Konstruktion
- Dach-Oblichtverglasungen Atrien
- Fensterelemente in Metall
- Eingangspartien in Metall