Innere Verglasungen aus Metall

19 Etagen - 16 Ober- und 3 Untergeschosse - wird der Biozentrum Turm zählen und auf seinen 23'400m2 Nutzfläche 600 Forschenden und 800 Studierenden Platz bieten. 40 Prozent des gesamten Volumens werden unter dem Boden liegen.

Umgeben wird der Biozentrum Turm von einem grossen, freizugänglichen Platz, der mit seinen Sitzgelegenheiten, Wasserspielen und Kunstinterventionen einen Begegnungsort für den gesamten Campus entstehen lässt.

Rytz AG realisiert die innen Verglasungen aus Metall im EG und 1. Obergeschoss.