Erweiterung und Umbau Busbetrieb BOGG

Der Busbetrieb Olten Gösgen Gäu AG (BOGG) erweitert ihr Busdepot und baut das bestehende Betriebsgebäude um. Die Bushalle wird um eine Doppelhalle erweitert und mit einer Waschstrasse, sowie Tiefgarage für das Personal ergänzt. Das Betriebsgebäude wird mit einem Anbau für zwei Werkstattbuchten erweitert. Zusätzlich entstehen neue Räume für den Kundendienst, Sozialräume für das Fahrpersonal und ein neues Technikgeschoss.

Auftrag
Bei beiden Gebäudeteilen wird die Rytz AG die hinterlüftete Fassade und die Fenster ausführen. Die Leistung umfasst die Planung, Fertigung und Montage.
Zur Ausführung kommt eine Sandwichfassade, auf deren Aussenseite umlaufend Designbleche montiert werden.

Adresse

Wangen b. Olten, Industriestrasse 30, 344612 Wangen bei Olten

Bauherr

Busbetrieb Olten Gösgen Gäu AG

Architekt

Itten+Brechbühl AG, Nordring 4A / PF, 3001 Bern

Daten
Hinterlüftete Fassade mit Designbleche
Türen aus Auluminum
Fenster aus Aluminium

Folgende Referenzen könnten Sie auch interessieren

IN AUSFÜHRUNG

Neubau Tiba Liestal

  • Generalbau

Coop LoBos

  • Fassade
  • Hinterlüftete Fassade